FANDOM


Arthur Pendragon (アーサー・ペンドラゴン, Āsā Pendoragon) ist ein Nebencharakter der Serie Seven Deadly Sins und aktueller König des Königreich Camelot.

Eigenschaften

Aussehen

Artuhr besitzt eine goldene Rüstung mit einem einzigartigen Helm mit drei Hörnern und einem Umhang. Er sieht sehr jung aus, was seine leicht chaotischen bernsteinfarbenen Haare unterstreichen, zudem hat er eine lila Augen. Arthur scheint mit seiner Größe von 1,70 m relativ klein im Gegensatz zu anderen Charakteren.

Persönlichkeit

Bei seinem ersten Auftritt zeigte sich Arthur höflich und entschuldigte sich dafür eine „Armee” mitgebracht zu haben ohne vorher Bescheid gesagt zu haben. Er zeigte sich aber auch stur, als er gezwungen wurde Liones zu verlassen. Jedoch war dies nicht wegen seiner Sturheit sondern eher, weil er wusste, das etwas in Liones nicht stimmte.

Trotz seines Titels als König, ist er noch sehr jung und scheint eine ziemlich gut gelaunte, freundliche und unbeschwerte Person zu sein. Als Hendrickson ihn Angriff zeigte er sich mutig und sogar furchtlos, da er immer noch lächelte und normal redete obwohl ihn Hendrickson mit seiner Hellblaze angriff.

Vergangenheit

Plot

Einführung

Während Elizabeth zum ersten Mal als Kellnerin im Eberhut arbeitet, unterhalten sich die Gäste darüber, dass Artuhr im südlich gelegenen Camelot zum König ernannt wurde.[1]

Fähigkeiten

Beziehungen

Kämpfe

Plot

Trivia

Einzelnachweise

  1. Kapitel 3, Seite 4.